Dienstag, 17. April 2018

Heftige Unwetter in der Steiermark

Nach dem Starkregen am Montagabend in der Steiermark haben die Einsatzkräfte sowie die Landwirtschaftskammer am Dienstag eine erste Bilanz gezogen. Rund 1800 Feuerwehrleute von knapp 100 Wehren waren im Einsatz, um der Wassermassen Herr zu werden. Mehrere 100 Hektar Ackerflächen südlich von Graz waren betroffen und standen teilweise noch am Dienstag unter Wasser.

Das Einkaufszentrum Citypark wurde überflutet. - Foto: APA
Das Einkaufszentrum Citypark wurde überflutet. - Foto: APA

stol