Samstag, 11. April 2020

Heiner Oberrauch über seine Schutzmasken aus China

Vom Helfer zum Buhmann? Der Bozner Unternehmer Heiner Oberrauch (Oberalp) wehrt sich gegen einen Vorwurf, der ihn und seine Mitarbeiter völlig zu Unrecht treffe. Im März hatte Oberrauch über Kontakte nach China eine Großlieferung Corona-Schutzmasken für den Sanitätsbetrieb organisiert. 2 Gutachten erklären nun, dass die Masken nur bedingt einsatztauglich sind. Im „Dolomiten“-Interview steht Oberrauch Rede und Antwort.

Oberalp-Chef Heiner Oberrauch sprach im Interview über „seine“ Schutzmasken aus China.
Badge Local
Oberalp-Chef Heiner Oberrauch sprach im Interview über „seine“ Schutzmasken aus China. - Foto: © Oberalp Group

d/ler

Alle Meldungen zu: