Montag, 29. Mai 2017

Heiß, heißer, Südtirol

Ja, ist denn schon Sommer? Nein, eigentlich nicht. Der meteorologische Sommer beginnt nämlich erst am 1. Juni. Damit ist der heutige Montag der bisher heißeste Tag des Frühlings 2017.

Badge Local
Foto: © shutterstock

Sonnenschein, so weit das Auge reicht: In Bozen wurden 33 Grad Celsius gemessen, in Meran und Brixen 32 Grad. Erstmals 30 Grad in diesem Jahr wurden am heutigen Montag auch in Schlanders, Bruneck und Sterzing gemessen.

Ab Dienstag wird es laut dem Landesmeteorologen Dieter Peterlin zunehmend schwüler. Das bringt neben ein paar Gewittern auch einen leichten Temperaturrückgang von 1 bis 2 Grad Celsius.

Im langjährigen Durchschnitt liegt der heutige Montag weit über dem Normalwert: Wurden in den vergangenen Jahren in Bozen um diese Zeit immer um die 26 Grad gemessen, sind es in diesem Jahr 33 Grad.

Die Woche geht sommerlich weiter, trotz einiger Gewitter bleibt die Temperatur weiterhin in der Nähe der 30-Grad-Grenze. Ab 1. Juni ist dann offiziell Sommer.

stol

stol