Sonntag, 13. Dezember 2020

Heiter bis wolkig geht es durch die kommende Woche

Mal strahlt die Sonne vom Himmel, dann versteckt sie sich wieder hinter den Wolken. In der kommenden Woche erwartet Südtirol ein trüb-heiterer Wettermix. Niederschläge sind laut aktuellen Prognosen aber nicht zu erwarten.

Immer wieder strahlt die Sonne in der kommenden Woche auf Südtirols schneebedeckte Wiesen und Berge.
Badge Local
Immer wieder strahlt die Sonne in der kommenden Woche auf Südtirols schneebedeckte Wiesen und Berge. - Foto: © Delia Müller
Nach den vielen Niederschlägen zu Nikolaus glich das Wetter an diesem Wochenende fast schon einer Art Entschädigung. „Das wird heute der bisher sonnigste Tag in diesem Dezember“, schrieb Landesmeteorologe Dieter Peterlin am Sonntagmorgen im Netz.

Und auch in den kommenden Tagen zeigt sich die Sonne immer wieder mit ihrer Strahlkraft. Besonders der Wochenstart verspricht freundliche Stimmung mit nur einzelnen hohen Wolkenfeldern. Die Quecksilbersäule steigt bis auf 7 Grad an.

Am Dienstag legt die Sonne dann eine kleine Pause ein. Besonders am Vormittag überwiegen die Wolken, die auch am Mittwoch und Donnerstag nicht ganz von der Bildfläche verschwinden. Am Freitag gibt es aus heutiger Sicht jedoch bereits wieder gar einige Sonnenstrahlen bei bis zu 8 Grad.

deb