Montag, 21. September 2015

Heroin und Kokain: Drogendealer angezeigt

Eine Streife der Staatspolizei Bozen hat Sonntagnacht einen mutmaßlichen Drogendealer angezeigt.

Badge Local
Foto: © shutterstock

Koordiniert von Antonio Calió, dem Leiter des Streifenwagendienstes der Quästur, hatten die Beamten am Sonntag gegen 23 Uhr einen Tunesier festgenommen: Sie hatten ihn in der Trientstraße mit zwei mutmaßlichen Kunden angetroffen.

Zunächst versuchte der Tunesier noch, zu fliehen und attackierte die Beamten. Diese schafften es dennoch, ihn festzusetzen und zu durchsuchen. Im Bauchtäschchen des Tunesiers fanden die Beamten 150 Gramm Heroin, mehrere Portionen Kokain sowie 2.700 Euro Bargeld.

Versteckt in den Hosen fanden die Polizisten zudem mehrere Goldringe, einige Smartphones sowie ein etwa elf Zentimeter langes Messer.

Dem 42-Jährigen wurde wegen Drogenhandel, Widerstand und Gewalt gegen Amtsträger angezeigt.

stol

stol