Freitag, 10. Mai 2019

Heute Abend: Mahnfeuer gegen den Wolf

Die Bauernbund-Ortsgruppen beteiligen sich auch dieses Jahr wieder an einer europaweiten Initiative von Schäfern und Tierhaltern, die mit Mahnfeuern auf die Gefahren durch den Wolf für die traditionelle Weidewirtschaft aufmerksam macht. Nicht nur in Südtirol, wie erst der Fall vom vergangenen Wochenende in Mauls beweist, wird der Wolf zu einem immer größeren Problem.

Bereits im vergangenen Jahr (hier ein Bild aus dem Ahrntal) beteiligten sich zahlreiche SBB-Ortsgruppen an den europaweiten Mahnfeuern gegen den Wolf. Heuer werden es deutlich über 30 SBB-Ortsgruppen sein, die auf die Bedeutung der traditionellen Weidewirtschaft aufmerksam machen wollen.
Badge Local
Bereits im vergangenen Jahr (hier ein Bild aus dem Ahrntal) beteiligten sich zahlreiche SBB-Ortsgruppen an den europaweiten Mahnfeuern gegen den Wolf. Heuer werden es deutlich über 30 SBB-Ortsgruppen sein, die auf die Bedeutung der traditionellen Weidewirtschaft aufmerksam machen wollen.

stol