Montag, 14. März 2016

Hier nahm die Lawinen-Tragödie ihren Anfang: Das Video

Sie sieht aus wie abgeschnitten: die Abbruchkante der Lawine am Schneebiger Nock. Der Wirt der Kasseler Hütte, Arnold Seeber, hat sich zwei Tage nach dem furchtbaren Unglück direkt vor Ort begeben.

Der Blick in die Tiefe: Arnold Seeber hat die Abbruchkante und den Lawinenkegel gefilmt.
Badge Local
Der Blick in die Tiefe: Arnold Seeber hat die Abbruchkante und den Lawinenkegel gefilmt.

Die Abbruchstelle sei 2 Meter hoch gewesen. Das zeigt auch der Wirt der Kasseler Hütte in einem Video: Arnold Seeber hat sich zwei Tage nach dem Lawinenabgang zur Abbruchstelle begeben und erklärt anschaulich, wo das tragische Unglück seinen Anfang nahm.

6 Personen, davon 5 Südtiroler, verloren unter der Lawine am Samstag ihr Leben. 

Hier geht's zum Kondolenzbuch.

stol

stol