Donnerstag, 11. Februar 2021

Hilferuf von über 100 Hausärzten – Kritik an Politik und Sanitätsbetrieb

„Seit Beginn der Pandemie stehen wir ununterbrochen und unter vollem Einsatz in der vordersten Linie“, schreiben 110 Südtiroler Hausärzte, darunter auch Pensionisten, in einem offenen Brief. „Noch größer als die Angst vor einer Ansteckung ist die anhaltende Belastung durch das täglich wachsende Arbeitspensum, das von vielen - besonders den älteren Kollegen - kaum mehr zu bewältigen ist.“

Müde und verärgert sind mehr als 100 Hausärzte im Land.









stol

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by