Donnerstag, 18. Oktober 2012

Hinter Nudelpackungen versteckt: Zöllner entdecken 33.000 gefälschte Parfums

Eine Rekordfracht gefälschter Parfums haben bulgarische Zöllner am Donnerstag sichergestellt. Ein ganzer Eisenbahnwaggon mit 33.000 verpackten Duftfläschchen auf dem Weg nach Westeuropa wurde an der Grenze zu Serbien gestoppt, berichteten bulgarische Medien.

stol