Donnerstag, 18. Juli 2019

Hitzerekord in Israel: 50 Grad am Toten Meer

Brütende Hitze mit Temperaturen von bis zu 50 Grad: Israel hat am Mittwoch den heißesten Tag seiner Geschichte verzeichnet. Dies seien die höchsten Temperaturen seit Juni 1942 gewesen, 6 Jahre vor der Staatsgründung, bestätigte der israelische Wetterdienst am Donnerstag. In Sodom am Toten Meer seien fast 50 Grad gemessen worden.

Die Hitzewelle in Israel führte zu zahlreichen Bränden. - Foto: APA/AFP
Die Hitzewelle in Israel führte zu zahlreichen Bränden. - Foto: APA/AFP

stol