Dienstag, 10. Juli 2018

Hitzetod von Kind im Auto – Mutter und Freund verurteilt

Nach dem Tod eines 20 Monate alten Jungen in einem überhitzten Auto sind seine Mutter und ihr Freund in Österreich zu mehrmonatigen Haftstrafen auf Bewährung verurteilt worden. Die heute 18 Jahre alte Mutter und ihr 21 Jahre alter Freund hatten den schlafenden Jungen nach einer längeren Autofahrt am Vormittag im Wagen gelassen und wollten ihn später nachholen.

Das Auto war von 12 bis 17 Uhr bei 30 Grad im Schatten der direkten Sonne ausgesetzt (Symbolbild).
Das Auto war von 12 bis 17 Uhr bei 30 Grad im Schatten der direkten Sonne ausgesetzt (Symbolbild). - Foto: © shutterstock

stol