Mittwoch, 22. September 2021

Hochlandrinder am Ritten ausgebüxt – Gefährliche Situation für Mensch und Tier

Dass die Freiwilligen Feuerwehren statt Feuer zu löschen immer mehr zu Zivilschutz- und allen möglichen, auch Tierrettungseinsätzen gerufen werden, beweisen 3 ausgebüxte Hochlandrinder, die im Gebiet Ritten und dann im Sarntal auf den Straßen herumtrabten und für mächtig Aufregung und leider auch für einen Unfall sorgten. + von Benno Zöggeler

3 schottische Hochlandrinder sind am Ritten ausgebüxt. - Foto: © shutterstock