Samstag, 9. September 2017

Hochschwangere in Wien von Auto erfasst - Baby gestorben

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Freitagabend in Wien-Donaustadt ereignet. Eine 28-jährige Frau wurde im Bereich Erzherzog-Karl-Straße - Godlewskigasse von einem Pkw niedergestoßen, als sie die Fahrbahn überqueren wollte. Die Hochschwangere wurde lebensgefährlich verletzt. Mit einem Notkaiserschritt wurde im Krankenhaus vergeblich versucht, ihr Baby zu retten.

Die Verletzte wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Spital geflogen.









stol