Dienstag, 28. Mai 2013

Höchstgericht bestätigt Entlassung von Tristano Vicini

Der frühere Direktor des Landesamtes für Personenverkehr, Tristano Vicini, hat vor dem Kassationsgericht eine Niederlage einstecken müssen: Das Höchstgericht befand, dass seine Entlassung rechtens war und bestätigte damit voll das Urteil des Oberlandesgerichtes. Dagegen hatte Vicini rekurriert.

stol