Montag, 11. Mai 2020

Hoffnung für bedrohte Berggorillas: 2 Babys in Uganda geboren

Inmitten der Coronakrise sind in Uganda 2 Berggorilla-Babys geboren worden. Die Jungen seien Ende April und Anfang Mai im Bwindi-Regenwald, einem Nationalpark im Südwesten Ugandas, zur Welt gekommen, teilte die ugandische Wildschutzbehörde UWA mit. Ob es sich bei dem Nachwuchs um Weibchen oder Männchen handelt, sei noch unklar.

Nachwuchs bei den vom Aussterben bedrohten Berggorillas. - Foto: © APA (AFP) / ISAAC KASAMANI









apa

Alle Meldungen zu: