Montag, 02. Dezember 2019

Hohe Strafe für das Anfahren einer Riesenschildkröte

Weil er auf den Galapagos-Inseln eine Riesenschildkröte angefahren hat, muss ein Buschauffeur eine hohe Geldstrafe zahlen. Der Mann, der Touristen über die Inseln im Ostpazifik befördere, müsse 11.347,20 Dollar (etwa 10.300 Euro) zahlen, teilten die Behörden des ecuadorianischen Nationalparks am Freitag mit. Er habe den Panzer des Weibchens bei dem Unfall am 21. November „teilweise zerstört“.

Der Panzer das Weibchens sei "teilweise zerstört" worden.
Der Panzer das Weibchens sei "teilweise zerstört" worden. - Foto: © APA (AFP/Symbolbild) / RODRIGO BUENDIA

apa