Freitag, 02. Juli 2021

Holzarbeiter im Wald bei Afers von Stamm getroffen: Verletzt

Ein Holzarbeiter aus dem Sarntal hat sich am Freitagvormittag im Wald bei Afers verletzt: Mit dem Rettungshubschrauber des Aiut Alpin Dolomites wurde er ins Krankenhaus von Bozen gebracht.

Der Aiut Alpin wurde alarmiert.
Badge Local
Der Aiut Alpin wurde alarmiert. - Foto: © fm
Im Wald unterhalb der Schatzerhütte bei Afers waren Holzarbeiter kurz nach 10 Uhr dabei, mit einer Seilwinde Holz anzuheben, als sich ein Baumstamm aufstellte und einen der Arbeiter im Kopfbereich traf.

Die Männer der Freiwilligen Feuerwehren von Afers und Brixen und der Rettungshubschrauber des Aiut Alpin eilten ihm zu Hilfe und brachten ihn ins Krankenhaus von Bozen.

mar/stol