Samstag, 02. März 2019

Honigkönigin Sabine gekrönt

Die Imker nehmen die Mandatsbeschränkung ernst: Nur drei Jahre lang darf die Südtiroler Honigkönigin im Amt bleiben. Und daher kam es am Samstag zu einem Wechsel auf dem Thron.

Imker-Obmann Engelbert Pohl in königlicher Begleitung: links die neue Honigkönigin Sabine Franzelin, rechts ihre Vorgängerin Melanie Romen. - Foto: fm
Badge Local
Imker-Obmann Engelbert Pohl in königlicher Begleitung: links die neue Honigkönigin Sabine Franzelin, rechts ihre Vorgängerin Melanie Romen. - Foto: fm

Bei der Jahresversammlung des Südtiroler Imkerbundes am Samstag in Terlan wurde Sabine Franzelin aus St. Andrä bei Brixen als Nachfolgerin der Boznerin Melanie Romen zur sechsten königlichen Hoheit und damit zur Botschafterin des Südtiroler Honigs gekrönt.

Imkerchef Engelbert Pohl überließ Landesrat Arnold Schuler die würdevolle Aufgabe der Krönung der Honigkönigin.

stol/fm

stol