Samstag, 07. Dezember 2013

Hoppe-Werk: Lichtblicke in St. Martin

Einer der Interessenten am vor der Schließung stehenden Hoppe-Werk in St. Martin heißt Manfred Mair: Der Chef des seit 1950 bestehenden Familienunternehmens Mair Automobile in Tisens möchte das rund 17.000 Quadratmeter große Gelände im Passeiertal erwerben.

stol