Sonntag, 28. Mai 2017

Horrorfahrt: Burggräflerin wird unwissentlich zur Schlepperin

Sie wollte ihrem Vermieter einen Gefallen tun und bot deshalb einer Frau eine Mitfahrgelegenheit nach Deutschland an. Doch am Brenner folgte dann der Schock für die Frau aus dem Burggrafenamt: Die vermeintliche Bekannte entpuppte sich als illegale Einwanderin. Der Fahrerin selbst droht nun eine Anzeige wegen Schlepperei, wie die Sonntagszeitung "Zett" berichtet.

Am Brenner wartete auf eine Frau aus dem Burggrafenamt eine böse Überraschung. Ihre Beifahrerin entpuppte sich als illegale Einwanderin.
Badge Local
Am Brenner wartete auf eine Frau aus dem Burggrafenamt eine böse Überraschung. Ihre Beifahrerin entpuppte sich als illegale Einwanderin. - Foto: © APA

stol