Montag, 15. Januar 2018

Hotel Rigopiano: Ein Jahr danach

Ein Jahr nach einem Lawinenabgang am mittelitalienischen Gran-Sasso-Massiv, der das Hotel Rigopiano verschüttet und 29 Menschen das Leben gekostet hat, ist am kommenden Donnerstag eine Gedenkzeremonie für die Todesopfer geplant.

Die Lawine hatte eine Schneise durch den Wald gezogen, an deren Ende das Hotel Rigopiano stand. - Foto: © APA/AFP









stol