Sonntag, 03. September 2017

Hüttenwirt mit Messer bedroht

Wie die "Zett" in ihrer druckfrischen Ausgabe berichtet, hat jüngst ein noch unbekannter Mann einen Hüttenwirt in Gröden mit einem Messer bedroht.

Badge Local
Foto: © shutterstock

Der Unbekannte forderte von dem bekannten Hüttenwirt Geld.

Das Opfer sagte, dass er Geld im Auto habe.

Der Täter bedrohte den Wirt weiterhin mit dem Messer und folgte ihm bis zu einem Parkplatz.

Plötzlich rannte der Hüttenwirt aber los, weil er noch Licht in einer Bar sah.

Er drehte sich dann um, und der Mann war verschwunden.

Anzeige wurde bereits erstattet.

stu/"Z"

stol