Montag, 21. Mai 2018

Hund in Wien aus heißem Auto gerettet – Besitzer festgenommen

Nachdem die Polizei in Wien einen Hund aus einem überhitzen Auto geholt und die Tierrettung den Cocker Spaniel versorgt hatte, sind die Besitzer des Vierbeiners den Helfern gegenüber ausfallend geworden. Der Steirer aus dem Bezirk Bruck-Mürzzuschlag und seine Begleiterin wurden festgenommen. Das gab die Polizei am Montag bekannt.

Der arme Hund konnte von den Polizisten gerettet werden.
Der arme Hund konnte von den Polizisten gerettet werden. - Foto: © APA

stol