Montag, 13. Januar 2020

Hund stirbt auf Flugreise

Eine Passagierin der australischen Fluggesellschaft Qantas hat ihren Boxer auf einem Flug von Sydney nach Brisbane mitgenommen – nach der Reise war der Hund tot.

Ob die Fluggesellschaft der Hundehalterin eine Entschädigung zahlt war zunächst unklar.
Ob die Fluggesellschaft der Hundehalterin eine Entschädigung zahlt war zunächst unklar. - Foto: © APA (AFP) / DAVID GRAY

dpa