Freitag, 15. März 2019

Hundebiss: 69-Jähriger aus Meran nur knapp dem Tod entronnen

„Zur Mister-Südtirol-Wahl wollte ich eh nicht mehr antreten.“ 2 Wochen nach dem Vorfall nimmt K.L. die Sache mit Galgenhumor. Dabei hätte den 69-jährigen Meraner die Bissattacke eines Pitbull beinahe das Leben gekostet. „Ich lebe noch“, sagt der Rentner zur Begrüßung in seinem Arbeitszimmer.

Die Wunde am Gesicht des Mannes. - Foto: D
Badge Local
Die Wunde am Gesicht des Mannes. - Foto: D

stol