Dienstag, 17. November 2020

Hurrikan Iota trifft in Nicaragua auf Land

Der extrem gefährliche Wirbelsturm „Iota“ hat Nicaragua erreicht. Er traf am späten Montagabend (Ortszeit) als Hurrikan der Kategorie vier mit anhaltenden Windgeschwindigkeiten von 250 Stundenkilometern im Nordosten des mittelamerikanischen Landes auf Land, wie das Nationale Hurrikanzentrum der USA mitteilte. Den Meteorologen zufolge war mit einer lebensbedrohlichen Sturmflut sowie katastrophalen Windschäden, sintflutartigem Regen, Überschwemmungen und Erdrutschen zu rechnen.

„Iota“ traf Nicaragua mit voller Wucht. - Foto: © APA/afp / WENDELL ESCOTO









Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by