Samstag, 9. September 2017

Hurrikan „Irma“ erreicht Florida: Erste Tote

Während des Hurrikans „Irma“ sind in Florida einem Medienbericht zufolge mehrere Menschen ums Leben gekommen. Wie der Sender ABC in Florida meldete, starben am Sonntagmorgen (Ortszeit) drei Menschen bei vom Wetter mitverursachten Verkehrsunfällen.

In Sicherheit vor "Irma": Mehr als 70.000 Menschen befinden sich in Schutzräumen. - Foto: APA









stol