Samstag, 07. Oktober 2017

Hurrikan „Nate” gewinnt an Stärke

Auf seinem zerstörerischen Weg Richtung USA hat sich Tropensturm „Nate” zu einem Hurrikan verstärkt. Mit Windböen von bis zu 135 Stundenkilometern bewegte sich der Wirbelsturm am Samstag nach Nordwesten und wurde am späten Abend (Ortszeit) an der US-Golfküste erwartet, wie das Nationale Hurrikanzentrum NHC erklärte. In Zentralamerika kamen durch „Nate” mindestens 28 Menschen ums Leben.

Wirbelsturm „Nate” sorgte bereits für schwere Verwüstungen. - Foto: APA/AFP
Wirbelsturm „Nate” sorgte bereits für schwere Verwüstungen. - Foto: APA/AFP

stol