Freitag, 04. September 2009

„Ich hatte sein Gift im Mund"

Über den Spanischen Rippenmolch, einer der größten Salamanderarten, war bis vor kurzem wenig bekannt. Der Bozner Egon Heiss hat sich zusammen mit einem Forschungsteam an der Universität Wien mit dem Tier und speziell seinen erstaunlichen Verteidigungsfähigkeiten auseinandergesetzt.

stol