Donnerstag, 01. Oktober 2015

Ich muss draußen bleiben

Südtirols Jugend(vereine) setzen ein Zeichen der Willkommenskultur: Sie wollen aktiv auf jugendliche Migranten zugehen und so die Integration der neuen Mitbürger erleichtern. „Ja, aber“, sagen dazu die Freiheitlichen.

Badge Local
Foto: © APA/AP

„Von verschiedenen Seiten hört man, wie zuletzt vom Südtiroler Jugendring, dass die ehrenamtlichen Vereine Einwanderer in ihre Reihen aufnehmen sollten, damit sich diese schneller integrieren würden“, fassen die Freiheitlichen in einer Pressemitteilung am Donnerstag noch einmal zusammen. An und für sich sei dies „ein gangbarer Weg“, meinen sie.

Jedoch müssten Vereine, die keine Einwanderer aufnehmen oder Einwanderer aus der Vereinsgemeinschaft ausschließen, vor jeglichen Anschuldigungen geschützt werden. 

stol