Dienstag, 07. April 2020

#ichbleibezuhause: Eurac erhebt mittels Fragebogen tägliche Gewohnheiten und Energienutzung

Der Covid-19-Notstand wirkt sich auf viele Aspekte unseres Lebens aus. Die derzeit geltenden Einschränkungen führen zu einer Änderung unserer Gewohnheiten, sowohl was unseren Energieverbrauch betrifft, als auch die Nutzung der Räumlichkeiten in unserem Haushalt. Die Forscher von Eurac Research möchten aufgrund der derzeitigen Situation untersuchen, wie sie sich auf die Energienutzung und den Energieverbrauch auswirkt.

Die Forscher von Eurac Research untersuchen die Energienutzung und den Energieverbrauch in der Coronakrise.
Badge Local
Die Forscher von Eurac Research untersuchen die Energienutzung und den Energieverbrauch in der Coronakrise. - Foto: © Eurac Research
Besonderes Augenmerk wird dabei auf die Schwierigkeiten gelegt, die sich ergeben, wenn Wohngebäude energetisch ineffizient sind oder Energiearmut sich verschärft. Energiearmut liegt dann vor, wenn es für Menschen schwierig oder unmöglich ist, für Energiekosten aufzukommen und sie deshalb beispielsweise nicht kochen oder ihre Wohnung heizen können.

Eurac Research beschäftigt sich seit geraumer Zeit mit diesen Themen: Die Forscher des Instituts für Erneuerbare Energie führen energetische Sanierungen von Wohnsiedlungen durch und beteiligen sich an europäischen Forschungsprojekten zu Gewohnheiten und Verhaltensweisen im Haushalt, die mit Energieeinsparungen, Energieeffizienz und Energiearmut zusammenhängen.

Fragebogen: Nehmen auch Sie teil!

Dieser Fragebogen stellt eine wichtige Informationsquelle für ihre Forschung dar. Er erlaubt den Experten, den Ist-Zustand zu erfassen und insbesondere über Aktionen und Strategien für die Zeit nach dem Covid-19-Notstand nachzudenken, einschließlich Verbesserungsmaßnahmen im Energiebereich.

Die soziodemografischen Aspekte im Fragebogen ermöglichen den Forschern zu untersuchen, wie sich die sozialen Dynamiken in der Familie auf die Energienutzung auswirken.

Nehmen auch Sie teil! Hier geht's zum Fragebogen.

stol