Samstag, 23. März 2019

Illegale Schlachtabfälle: Laureiner angezeigt

Einem Bauer aus Laurein wird vorgeworfen, Schlachtabfälle illegal entsorgt zu haben.

Die illegal entsorgten Schlachtabfälle.
Badge Local
Die illegal entsorgten Schlachtabfälle.

Laut dem Tagblatt „Dolomiten“ soll ein Bauer aus Laurein, kürzlich inmitten zweier Fließgewässer auf dem Gemeindegebiet von Brez im Trentino die  Schlachtabfälle von 4 Schweinen widerrechtlich entsorgt hat.

Der Fundort befindet sich nur wenige Meter von der Gemeindegrenze zu Laurein entfernt. Laut Ermittlungen der Carabinieri, der Forstbehörde und des Amtstierarztes sollen die in einem Schlachthof fachgerecht geschlachteten Nutztiere auf einem Hof in Laurein gehalten worden sein. Der Hof befindet  sich in der Nähe des Fundortes.

Der Bauer wurde angezeigt, er musste die Abfälle  fachgerecht entsorgen. Ihn erwartet nun eine hohe Geldstrafe. 

stol/D/fm

stol