Freitag, 15. Mai 2015

Illegaler Goldabbau: Dutzende Kinder an Bleivergiftung gestorben

In Nigeria sind zahlreiche Kinder an einer Bleivergiftung gestorben. Bis Mitte der Woche seien 65 Krankheitsfälle registriert worden, sagte der stellvertretende Gesundheitsminister, Fidelis Nwankwo, vor Journalisten. Es habe 28 Todesfälle gegeben, bei denen es sich ausschließlich um Kinder unter fünf Jahren gehandelt habe. Weitere Kinder seien in Behandlung.

Gold: wertvoll und verhängnisvoll.
Gold: wertvoll und verhängnisvoll. - Foto: © shutterstock

stol