Freitag, 23. März 2018

Illegaler Tabakhandel in Bruneck aufgeflogen

Die Finanzbeamten von Bruneck haben einen Mann auf freiem Fuß wegen illegalen Tabakwarenhandels angezeigt.

75 Kilogramm Tabak wurden beschlagnahmt. - Foto: Finanzwache Bruneck
Badge Local
75 Kilogramm Tabak wurden beschlagnahmt. - Foto: Finanzwache Bruneck

Der Mann habe in Bruneck mit Tabakwaren gehandelt ohne dafür aber eine Lizenz zu besitzen. 

Die Zigaretten und andere Tabakwaren verschiedenster Marken sind ausländischer Herkunft, die Menge von rund 75 Kilogramm wurden von den Finanzbeamten beschlagnahmt.

Der Mann muss mit einer Haftstrafe bis zu einem Jahr und einer Geldbuße rechnen.

stol

 

stol