Freitag, 17. April 2015

Im großen Stil Gemeindetreibstoff abgezapft - Anzeige

Sie kamen mit 20-Liter-Kanistern und zapften die Tankstelle der Gemeindefahrzeuge an. Da sich die Kosten für den Treibstoff in der Gemeinde St. Christina in Göden verdreifacht hatten, fiel der Schwindel schließlich auf.

Die Gemeindeangestellten hatten es auf den "Gratis"-Treibstoff abgesehen. Foto: Carabinieri
Badge Local
Die Gemeindeangestellten hatten es auf den "Gratis"-Treibstoff abgesehen. Foto: Carabinieri

stol