Montag, 15. Mai 2017

Im Jemen breitet sich Cholera aus - Notstand ausgerufen

Im Bürgerkriegsland Jemen breitet sich derzeit die Cholera rasant aus. Innerhalb weniger Tage stieg die Zahl der Cholera-Toten auf 115, wie das Internationale Komitee vom Roten Kreuz unter Berufung auf Angaben des Gesundheitsministeriums in Sanaa am Sonntag mitteilte. Mehr als 8.500 Verdachtsfälle wurden gemeldet. Behörden befürchten eine „noch nie da gewesene Katastrophe“.

stol