Donnerstag, 17. November 2011

Immer mehr Rheumakranke in Südtirol

„In Südtirol gibt es immer mehr Patienten mit rheumatischen Erkrankungen. Bei nicht angemessener Behandlung kann das für die Betroffenen noch immer zu Behinderungen führen“, warnte Gesundheitslandesrat Richard Theiner bei einer Pressekonferenz zum Thema Rheuma am Donnerstag in Bozen.

stol