Montag, 12. August 2019

Impf-Ultimatum: 5328 Kids vorgemerkt

In gut 3 Wochen ist Schulbeginn – und das Impf-Ultimatum der Landesregierung zeigt Wirkung.

Das Impfultimatum zeigte Wirkung.
Badge Local
Das Impfultimatum zeigte Wirkung. - Foto: © shutterstock

Denn allein zwischen 20. Juli und 8. August, bekanntlich die letzte Frist, um die vollständige Impfdokumentation vorzulegen oder aber das Kind für offene Pflichtimpfungen vorzumerken, sind 2237 Impfvormerkungen eingegangen.

Zwischen 20. Juni und 20. Juli waren es 3091 Vormerkungen. Tatsache ist aber auch, dass Eltern von über 5000 Kindern bis 16 Jahre nicht reagiert haben. 

D/lu

Den vollständigen Artikel und alle Hintergründe gibt es in der aktuellen Ausgabe des Tagblatts "Dolomiten".

stol