Samstag, 04. Dezember 2021

Impfstoff: Haltbarkeit klammheimlich verlängert?

Wenn ein Supermarkt dabei ertappt wird, ist es ein handfester Skandal mit gerichtlichen Folgen. Wurde auch bei einem sehr bekannten Impfstoff heimlich das Ablaufdatum auf den Etiketten der Fläschchen überklebt? Dieser Verdacht macht im Netz die Runde. Der Faktencheck zeigt, ob er begründet ist.

Wurde abgelaufener Impfstoff „still und heimlich“ mit neuer Etikette versehen und dann wieder eingesetzt? Sogar ein TV-Sender in Österreich soll den „Skandal“ aufgedeckt haben. Der Faktencheck zeigt, was tatsächlich gemacht wurde.
Wurde abgelaufener Impfstoff „still und heimlich“ mit neuer Etikette versehen und dann wieder eingesetzt? Sogar ein TV-Sender in Österreich soll den „Skandal“ aufgedeckt haben. Der Faktencheck zeigt, was tatsächlich gemacht wurde. - Foto: © Shutterstock

Im Internet wird sogar behauptet, dass man nicht mehr sicher sein könne, tatsächlich den neuen und damit besseren Impfschutz zu erhalten.

s+