Samstag, 02. Januar 2021

Impfung: Vatikan startet Immunisierung der Mitarbeiter

Der Vatikan beginnt Mitte Jänner mit der Impfung seiner Mitarbeiter.

Der Vatikan beginnt Mitte Jänner mit der Impfung seiner Mitarbeiter.
Der Vatikan beginnt Mitte Jänner mit der Impfung seiner Mitarbeiter. - Foto: © shutterstock
So sollen in einer ersten Phase das Gesundheitspersonal, die Sicherheitskräfte, sowie ältere Personen gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 immunisiert werden, verlautete der Vatikan laut Medienangaben. Die Impfungen sollen im Eingang der Aula Nervi erfolgen. Erwartet wird, dass der Vatikan genügend Dosen zur Impfung all seiner Mitarbeiter erhalten wird.

Der Vatikan sicherte sich 10.000 Dosen des Corona-Impfstoffs von Biontech/Pfizer. Das Kontingent reicht aus, um die rund 4.500 Mitarbeiter des Heiligen Stuhls und des Vatikanstaats vor dem Coronavirus zu schützen. Daneben haben auch mitversicherte Familienangehörige und Pensionisten Anspruch auf die zweifache Immunisierung. Die päpstliche Kinderklinik „Bambino Gesu“ begann bereits mit der Verabreichung des Vakzins.

apa

Schlagwörter: