Mittwoch, 02. Juni 2021

Impfung von 12- bis 15-Jährigen mit Biontech: Das muss man dazu wissen

Es ist ein heißes Eisen: Seit Tagen wird über Corona-Impfungen von Kindern und Jugendlichen diskutiert. Jetzt gibt es für einen der Impfstoffe von der EU-Arzneimittelbehörde EMA, der EU-Kommission und der italienischen Arzneimittelagentur (Aifa) für den Einsatz bei 12- bis 15-Jährigen grünes Licht. Doch es bleiben Fragen.

Die EU-Arzneimittelbehörde EMA, die EU-Kommission und die italienischen Arzneimittelagentur haben den Impfstoff für den Einsatz bei 12- bis 15-Jährigen freigegeben.
Badge Local
Die EU-Arzneimittelbehörde EMA, die EU-Kommission und die italienischen Arzneimittelagentur haben den Impfstoff für den Einsatz bei 12- bis 15-Jährigen freigegeben. - Foto: © Shutterstock / shutterstock

Es ist ein heißes Eisen: Seit Tagen wird über Corona-Impfungen von Kindern und Jugendlichen diskutiert. Jetzt gibt es für einen der Impfstoffe von der EU-Arzneimittelbehörde EMA und der EU-Kommission für den Einsatz bei 12- bis 15-Jährigen grünes Licht. Doch es bleiben Fragen.

rb