Mittwoch, 26. August 2020

Aus Auto befreit: Happy End für kleines Mädchen

Schreckmomente in Auer: Ein kleines Mädchen wurde am Dienstagvormittag versehentlich im Fahrzeuginneren eines Pkws eingesperrt. Die Freiwillige Feuerwehr von Auer eilte umgehend zu Hilfe.

Nach der Befreiung aus dem Fahrzeug wurde noch ein gemeinsames Erinnerungsfoto mit dem  Mädchen und seinen Rettern geschossen.
Badge Local
Nach der Befreiung aus dem Fahrzeug wurde noch ein gemeinsames Erinnerungsfoto mit dem Mädchen und seinen Rettern geschossen. - Foto: © FFW Auer
Nachdem das Mädchen aus Versehen mitsamt Schlüssel im Auto eingesperrt worden war, alarmierte die besorgte Mutter umgehend die Landesnotrufzentrale.

Die Freiwillige Feuerwehr von Auer war daraufhin rasch vor Ort und konnte die Tür des Fahrzeuges ohne Schäden nach kurzer Zeit öffnen und so das Kind befreien.

Nach diesen aufregenden Minuten mit Happy End wurde noch ein gemeinsames Erinnerungsfoto mit dem Kleinkind und seinen Rettern geschossen. Das kleine Mädchen wird dieses spannende Erlebnis mit der Feuerwehr wohl noch länger in guter Erinnerung behalten.

Erst vor kurzem ist die Freiwillige Feuerwehr von Rabland zu einem ähnlichen Einsatz gerufen worden.

aj