Dienstag, 09. Juni 2020

In Bergamo haben 57 Prozent der Bürger Antikörper

Bei 57 Prozent von fast 10.000 Bürgern der Stadt Bergamo sind bei einem Test Antikörper gegen das neuartige Coronavirus nachgewiesen worden.

Ein Massentest in Bergamo hat ergeben, dass fast 60 Prozent der Getesteten Antikörper gegen Covid-19 haben.
Ein Massentest in Bergamo hat ergeben, dass fast 60 Prozent der Getesteten Antikörper gegen Covid-19 haben. - Foto: © ANSA / STEFANO CAVICCHI
Bei etwa 10.400 getesteten Mitarbeitern im Gesundheitswesen habe die Quote dagegen nur bei gut 30 Prozent gelegen, teilen die Behörden am Montag mit. Bergamo war von dem Ausbruch in Italien besonders schwer betroffen.

Die Zahl der neuen Virus-Toten in Italien hat sich unterdessen wieder leicht erhöht. Die Zivilschutzbehörde teilt mit, zuletzt seien 65 Menschen an Covid-19 gestorben, nach 53 am Vortag.

Insgesamt seien damit bisher 33.964 Personen den Virus-Folgen erlegen.

Das ist – gemessen an den Angaben der jeweiligen Behörden – die vierthöchste Zahl weltweit hinter den USA, Brasilien und Großbritannien. Die Zahl der Infizierten stieg um 280 nach 197 am Vortag und liegt nun bei 235.278.

apa/reuters

Schlagwörter: