Sonntag, 24. Mai 2020

In der „Sextortion“-Falle

Corona macht einsam. Und unter der Stille des Lockdowns sowie der nunmehrigen „sozialen Distanzierung“ leidet auch das Bedürfnis nach körperlicher Nähe. Ein Nährboden für Online-Erpresser bzw. das Phänomen „Sextortion“.

„Sextortion“  nennt sich ein neues Phänomen der Online-Erpressung.
Badge Local
„Sextortion“ nennt sich ein neues Phänomen der Online-Erpressung. - Foto: © shutterstock

z/jov