Donnerstag, 24. November 2016

In Italien tobt Debatte über Impfverweigerung

Ohne Impfung kein Kindergarten: Eltern, die ihre Sprösslinge in einen Kindergarten der Region Emilia-Romagna einschreiben wollen, müssen sie impfen lassen. Das geht aus einem neu verabschiedeten regionalen Gesetz hervor, mit dem man die zunehmende Impfverweigerung bekämpfen will.

Foto: © shutterstock

stol