Dienstag, 07. Januar 2020

In mehreren Ländern weltweit gilt die Null-Promille-Grenze

Das Fahren unter Alkoholeinfluss zählt zu den größten Gefahren im Straßenverkehr. Daher gelten nahezu weltweit Promillegrenzen, allerdings mit teils erheblichen Unterschieden von Land zu Land. Manchmal gelten für Berufsfahrer bzw. Fahranfänger eigene Regeln. In mehreren Ländern gilt sogar eine generelle Null-Promille-Grenze.

Der Kampf gegen den Alkoholmissbrauch am Steuer wird weltweit sehr ernst genommen.
Der Kampf gegen den Alkoholmissbrauch am Steuer wird weltweit sehr ernst genommen. - Foto: © eg - Erika Gamper

ds