Donnerstag, 26. November 2015

In Rom geht es Kostüm-Römern jetzt an den Kragen

Für viele waren sie in Rom bisher ein Ärgernis: Als altrömische Legionäre oder Zenturionen („Hundertschaftsführer“) verkleidete Darsteller, die sich gegen Geld mit Touristen fotografieren lassen und oft recht aggressiv hohe Geldbeträge fordern.

Sie gehören - ebenso wie ihre Originale - bald der Vergangenheit an: Falsche Römer, die horrende Preise für Fotos mit sich verlangen.
Sie gehören - ebenso wie ihre Originale - bald der Vergangenheit an: Falsche Römer, die horrende Preise für Fotos mit sich verlangen. - Foto: © APA/AFP

stol