Freitag, 08. Januar 2016

In St. Ulrich angekommen

Mehrfach war ihre Ankunft bereits angekündigt worden, am Freitag wurden sie nun wirklich gebracht: 25 Flüchtlinge aus Zentralafrika sind in St. Ulrich angekommen.

Badge Local
Foto: © STOL

22 Männer, 2 Frauen und ein Bub wurden von Bürgermeister Tobia Moroder im Haus „Sole“ empfangen.

Dort sollen sie voraussichtlich 15 Monate bleiben. Groß ist die Solidarität aus der Bevölkerung: Rund 150 Bürger aus dem Tal haben laut Moroder bereits Vorschläge und Ideen für verschiedene Veranstaltungen vorgebracht. 

pas

stol