Mittwoch, 06. Juni 2018

In U-Boot ermordete Journalistin Kim Wall beigesetzt

Fast ein Jahr nach der Tat ist die in einem U-Boot ermordete schwedische Journalistin Kim Wall beigesetzt worden. Die Zeremonie habe bereits am Freitag stattgefunden und sei rein privat gewesen, sagte die Mutter der 30-Jährigen am Mittwoch der dänischen Zeitung „BT”. Auf Facebook veröffentlichte sie ein Foto der Feier unter freiem Himmel.

Kim Wall wurde auf einem U-Boot ermordet. Nun wurde sie beigesetzt.
Kim Wall wurde auf einem U-Boot ermordet. Nun wurde sie beigesetzt. - Foto: © APA/AFP

stol