Dienstag, 12. September 2017

Indien: Baby von 13-jährigem Vergewaltigungsopfer gestorben

2 Tage nach der Geburt ist das Baby eines 13-jährigen Vergewaltigungsopfers in Indien gestorben. Das Oberste Gericht des Landes hatte dem Mädchen erst am vergangenen Mittwoch eine Abtreibung erlaubt, obwohl es bereits in der 31. Woche schwanger war.

Wegen der Gerichtsentscheidung musste die Schwangerschaft abgebrochen werden. - Foto: © shutterstock









stol